Schön, dass Sie da sind!

Hier präsentieren wir IHNEN, für welche Themen WIR gerade brennen.

Wir gratulieren!

Rechtsanwältin Berning nun auch Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht

Bau- und Architektenrecht

Starke Lösungen trotz hohem Konfliktpotential

Arbeitsrecht

Rechtssicherheit am Arbeitsplatz

Miet- und WEG Recht

Konfliktbewältigung rund um die Immobilie

Handels- und Gesellschaftsrecht

Schon in der Gründungsphase ist der Beratungsbedarf hoch

Private Rentenversicherung

Raus aus der Rürup-Falle!

„Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten, die Ruhe zu bewahren; und wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren.“

– Mahatma Gandhi

Unseren Mandanten in ungewissen Phasen die nötige Sicherheit zu geben ist unsere Leidenschaft. Wir wissen ihr Vertrauen zu schätzen und bieten ihnen ein fachübergreifendes Netzwerk, entwickeln effiziente und automatisierte Lösungen und verwenden die modernste Technik bei ihrer Datenerfassung.

Um Unternehmen, aber auch Privatpersonen, bestmöglich zu verteidigen, setzen wir auf eine intensive Beratung und eine enge Zusammenarbeit. Gemeinsam formulieren wir Ziele, die wir gewissenhaft durchsetzen. So verhelfen wir ihnen zu ihrem Erfolg.

Unternehmen, die uns vertrauen

So finden auch wir eine Lösung für Ihr juristisches Problem.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin.

  • Tag Spannenden Urteile & Themen
  • Datum 10.03.2022

Schmerzensgeld für Google Fonts

Das Landgericht München I hat eine Betreiberin einer Webseite zu Unterlassung und Zahlung von 100,00 EUR Schadensersatz an den Kläger auf Grund eines Datenschutzverstoßes durch die Nutzung von Google Fonts verurteilt (LG München I, Endurteil vom 20.01.2022 - 3 O 17493/20 - openJur).

  • Tag Bau- und Architektenrecht
  • Datum 28.11.2022

Mindestsatzklagen in der neuen HOAI 2021

Die HOAI, insbesondere die „beliebten“ Mindestsatzklagen haben die Gerichte in den letzten Jahren regelmäßig beschäftigt. Aber was gilt jetzt eigentlich aktuell? Was hat sich geändert, was ist geblieben?

  • Tag Spannenden Urteile & Themen
  • Datum 11.09.2021

BGH-Entscheidung zu Influencern: Wann müssen Beiträge als Werbung gekennzeichnet werden?

Soziale Medien und Influencer sind juristisch ein schwieriges Thema, da die Grenzen zwischen privaten Beiträgen und Werbung verschwimmen. Der BGH hat in drei Fällen klargestellt, wann Influencer ihre Beiträge als Werbung kennzeichnen müssen – und wann nicht.

  • Tag Arbeitsrecht
  • Datum 17.08.2021

Baugewerbe: Entgeltfortzahlungsanspruch im Krankheitsfall auch in der „Schlechtwetterzeit“? Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden!

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hatte sich in einer aktuellen Entscheidung mit dem Bundesrahmentarifvertrag für das Baugewerbe (BRTV) zu befassen. Konkret ging es um das Zusammenfallen von krankheitsbedingter Arbeitsunfähigkeit einerseits und witterungsbedingtem Arbeitsausfall andererseits.